Sonflora

Das 2008 gegründete Projekt Sonflora unterstützt Kinder aus den ländlichen Dörfern Poneloya / Las Peñitas und Tamarindo in Nicaragua. Das familiäre und soziale Umfeld dieser Kinder ist von körperlicher, seelisischer und sexueller Gewalt geprägt.
Der Name der Organisation „Sonflora“ ist der Sprache Esperanto entlehnt und bedeutet Sonnenblume. Sonnenblumen richten ihr „Gesicht“ stets der Sonne entgegen und lassen dabei ihre Schatten hinter sich.  
Sonflora versucht den Kindern genau diese Insel zu bieten.  Das Projekt möchte es ihnen ermöglichen, ihre Schatten der Gewalt und Verpflichtungen für einen Moment hinter sich zu lassen und ihnen durch Lernen, Spielen, Sport und vor allem viel Spass, Zeit zum Kindsein schenken.
Schwerpunkte des Projekts sind, neben den freizeitlichen Aktivitäten, der Ausbau der schulischen Bildung, sowie die psychologische Betreuung der Kinder.  Sie bekommen die Möglichkeit, eine Erziehung kennen zu lernen, die gerecht, liebevoll y dennoch konsequent sein kann. 

Ein Gedanke zu „Sonflora“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.